Ein neues Buch steht an!

Gepostet von am Jul 4, 2017 in About | Keine Kommentare

Hey ihr Lieben!

Es ist schon lange her, seit ich hier auf meiner Homepage Neuigkeiten gepostet habe. Aber wenigstens ist der Grund hierfür mehr als positiv: meine Selbstständigkeit läuft! Nun stehe ich schon über ein halbes Jahr auf eigenen Beinen und kann kaum glauben, dass sich die Sache so positiv entwickelt hat. Ich liebe meine Arbeit, die Aufträge, die Kunden … Einfach alles.

Natürlich wäre es gelogen, wenn ich sagen würde, dass alles gut ist. An Ostern litt mein Hund unter einer Vergiftung…

Und das war natürlich mehr als unschön. Die psychische Belastung ging nicht spurlos an mir vorbei, aber so langsam komme ich wieder auf einen guten Weg.

Außerdem gibt es grandiose Neuigkeiten!

Ich habe einen Verlagsvertrag unterschrieben – und zwar bei Droemer Knaur! Ja, ich kann es selbst kaum glauben, aber 2018 wird ein neues Buch von mir erscheinen. Endlich, nach all den Jahren. Es fühlt sich noch immer surreal an, aber ich habe mein Cover schon gesehen und es ist ein absoluter Traum.

Ebenso traumhaft ist die Entwicklung meines YouTube-Kanals, den ich nun schon seit über einem Jahr führe: mittlerweile habe ich die 6.000 Abonnenten geknackt. Was für eine wahnsinnige Zahl.

Den heutigen Tag habe ich genutzt, um meine Seite hier mal wieder ein bisschen auf den neusten Stand zu bringen. Traumlos wird nämlich leider nicht mehr von Carlsen Impress vertrieben. Nicht, weil dies eine bewusste Entscheidung gewesen wäre, sondern da einfach der dreijährige Vertrag ausgelaufen ist und es sich bei den Verkaufszahlen verlagsseitig nicht gelohnt hat, den Titel weiterzuführen. Aber hey – ich bin mir sicher, dass es irgendwann wieder einen Weg geben wird, wie ihr Haileys Geschichte lesen könnt. Spätestens 2018 gibt es ja neues Lesefutter von mir. Ich berichte euch, sobald es soweit ist (falls überhaupt irgendwer noch meine Beiträge hier liest?)

Danke für alles.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: