Warning: Declaration of SLB_Lightbox::_options() should be compatible with SLB_Base::_options($options_config = NULL) in /is/htdocs/wp12985776_YG2NWIWT6Z/www/wp-jennifer-jaeger-com-new/wp-content/plugins/simple-lightbox/controller.php on line 7

Warning: Declaration of SLB_Themes::_options() should be compatible with SLB_Base::_options($options_config = NULL) in /is/htdocs/wp12985776_YG2NWIWT6Z/www/wp-jennifer-jaeger-com-new/wp-content/plugins/simple-lightbox/includes/class.themes.php on line 9
Jennifer Jäger | Autorenseite

Besucht: Anna – Inspiring Jewellery München

Gepostet von am Mai 23, 2014 in Behind the scenes, Meinung/Rezensionen, Neuigkeiten, Schmuck, Sonstiges | 2 Kommentare

Besucht: Anna – Inspiring Jewellery München

Warning: Declaration of SLB_Content_Handlers::get() should be compatible with SLB_Base_Collection::get($args = NULL) in /is/htdocs/wp12985776_YG2NWIWT6Z/www/wp-jennifer-jaeger-com-new/wp-content/plugins/simple-lightbox/includes/class.content_handlers.php on line 281

Gestern besuchte ich gemeinsam mit Tasmetu die erste “ausländische” Zweigstelle des österreichischen Unternehmens “Anna – Inspiring Jewellery“; abgekürzt Annaij. Ich persönlich bin ja ein Fan von dezentem Schmuck. Gerade an heißen Tagen finde ich große und schwere Armbänder bzw. Ketten sehr unangenehm auf der Haut.

Als Tasmetu und ich den Laden betraten, fühlte ich mich gleich pudelwohl. Das lag zum einen an dem sehr sympathischen und engagierten Kundenberater (Topnote für Service!), zum anderen an der angenehmen Atmosphäre und der hübschen Ausstattung. Da gestern Presse-Tag war, gab es zudem leckere Cupcakes und Getränke. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für die Einladung und die gute Verpflegung – yammi!

Das Ladendesign (im Übrigen am Sebastianplatz 7 in München; einfach mit der S-Bahn bis zum Marienplatz fahren und dann noch 10 Minuten Fußweg in Kauf nehmen :) ) spiegelt die Annaij Schmuckkollektion wider: Schlicht, unaufdringlich und elegant.

Während mein Blick an den wunderschönen Kleidern hing, führte der Kundenberater uns das Konzept von Annaij vor (ja, ich habe zugehört, während ich den Schnitt der Kleider bewundert habe): individualisierbare Schmuckstücke, die das Autorenherz höher schlagen lassen – denn man kann sich die verschiedenen Silber-Plättchen gravieren lassen! Ja, ihr habt richtig gelesen. Die eigenen Worte mit gewünschter Schriftart auf dem gewünschten Plättchen, das die gewünschte Form hat.
So schnell habe ich mich noch nie von einem schönen Kleidungsstück losgerissen. Wenn das mal kein perfektes Geschenk für jeden Bücherliebhaber ist! Ach, was sage ich. Die Idee ist in ihrer Einfachheit so genial, dass sie das perfekte Geschenk für jeden ist.


Egal ob für die beste Freundin oder die feste Freundin (Jungs, der Hinweis geht an euch!). Es muss ja nicht immer gleich ein gravierter Ring sein – eine gravierte Kette von Annaij kann diesselbe Botschaft enthalten, hat aber einen weitaus angenehmeren Subtext, falls man nicht gleich einen Heiratsantrag machen will.


Ich habe mich auf jeden Fall überzeugen lassen und auch Tasmetu hat einen Zettel ausgefüllt, auf dem man die gewünschten “Zutaten” für das Armband ankreuzen konnte. Sobald das Schmuckstück bei mir ankommt, werde ich euch von Qualität und Umsetzung berichten!

Bis dahin kann ich nur sagen: Annaij hat mich mit dem bisherigen Konzept mehr als überzeugt und meine Wunschliste ist definitiv gewachsen.

P.s.: Ich habe extra nachgefragt – die Kleider gibt es im Laden wirklich zu kaufen; sie werden nach Wunsch (Farbe, Stoff) und Maß angefertigt.

2 Kommentare

  1. Ich finde die Kleider so wunderschön und auch das Ambiente wirkt auf den Fotos sehr elegant und inspirierend. Ich wohne allerdings zu weit weg, um selbst vorbei zu schauen. Schade.

    • Profilbild von Jennifer Jäger

      Das ist wirklich sehr schade :(
      Annaij hat auch einen Online-Shop, allerdings warne ich gleich vor: Shopping-Sucht Gefahr! >_<

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mein erstes AnnaIJ-Armband! | Jennifer Jäger - […] ich gemeinsam mit Tasmetu den AnnaIJ-Shop in München besuchen durfte (Beitrag hier), sponserte die Firma mir als Werbegeschenk mein …
  2. Schmuck: Mein erstes AnnaIJ Armband! | Jennifer Jäger - […] ich gemeinsam mit Tasmetu den AnnaIJ-Shop in München besuchen durfte (Beitrag hier), sponserte die Firma mir als Werbegeschenk mein …
  3. Mal was anderes: ANNA IJ | Tasmetu - […] Hier gehts zu Jenniers Artikel […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>